Leitfaden für referenten

für Referentinnen und Referenten

Zur Vorbereitung

Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht möglicher Fragen/Themen, die Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Vortrags helfen kann. Bitte beachten Sie: Der Fragenkatalog bietet Ihnen nur Anhaltspunkte. Es ist nicht zwingend erforderlich, auf die angegebenen Fragestellungen einzugehen.

Ihr Vortrag:

5 Minuten ohne mediale Unterstützung

Bieten Sie den Schülern die großartige Chance, aus erster Hand persönliche Eindrücke, individuelle Werdegänge und nüchterne Alltagsbeschreibungen zu erhalten.

Inhalt:

  • Entscheidung und Begeisterung für den Beruf
  • Ausbildung und Werdegang
  • Aktuelle Position
  • Schwerpunkt Berufsalltag: Routine, Highlights, Licht- und Schattenseiten

Mögliche Fragen

Folgende Fragen könnten in der moderierten Diskussionsrunde gestellt werden:

1.
Wie wichtig ist Ihr Studium/Ihre Berufsausbildung für Ihren Beruf?

2.
Welche Kompetenzen aus dem Studium/Ihrer Berufsausbildung benötigen Sie heute noch?

3.
Was ist die wichtigste Kompetenz  – abseits der fachlichen Qualifikationen – die Sie in Ihrem Beruf benötigen?

4.
Was machen Sie am liebsten in Ihrem Berufsalltag/was nicht?

5.
Was bietet Ihnen Ihr Beruf neben ihrem Gehalt an zusätzlichem Mehrwert?
(wie Dienstreisen in interessante Länder, Weiterbildung zu spannenden Themen, Entwicklungsmöglichkeiten, Sinnstiftung, Identifikation, Sicherheit, Gestaltungsfreiheit –  im Gegensatz zu indirekten Möglichkeiten, die durch Verdienst erlangt werden können).

6.
Wie schnell sehen Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit?

7.
Wie viel Einfluss haben Sie auf das Ergebnis Ihrer Arbeit?

8.
Wie familienfreundlich ist Ihr Beruf?
• Teilzeitlösungen
• Home Office
• Work Life Balance

9.
Wie wichtig waren:
• Sprachkenntnisse
• Auslands-Aufenthalte
für Ihre Ausbildung, Beruf und Leben?

10.
Kann man in Ihrem Unternehmen ein Praktikum machen? Und wenn ja: An wen kann man sich wenden?

11.
Welche Konsequenzen hatte Ihre Berufswahl für Ihren persönlichen Lebensweg?

12.
Können  Sie eine typische Woche/einen typischen Tag skizzieren?

13.
Welche Rolle spielten persönliche Beziehungen oder Netzwerke für Ihren Berufsweg?